19.02.2020 | Stand 18.02.2020, 20:36

Studierte Rampenferkel

NouWell Cousines beim unterhaltsamen Debüt im ausverkauften Scharfrichter

Unverkennbar zum Stamm der hochmusikalischen und pfiffigen Well-Familie gehört das Quartett NouWell Cousines. Daran ließen die beiden Geschwisterpaare im ausverkauften Scharfrichterkeller keinen Zweifel aufkommen. 

Die Nouwell Cousines sind die erweachsenen Kinder Maria (Cello) und Matthias (Geige) von Biermösl Blosn-multiinstrumentalist Michael und Cousine Maresa (Akkordeon und Geige) ist Trompeter Stofferl Wells Tochter, die noch als Münchner Musikstudenten.Trio einen Kommilitonen aus Berlin adoptierten. Der, Alexander, ist jetzt aber plötzlich weg, nach Manchester, zum Auslandsstudium. Wie praktisch, dass Maresas Bruder Maximilian (Akkordeon, Schlagzeug) einspringen mochte. So stimmte der Gruppenname sogar gleich hundertprozentig bei diesem Scharfrichter-Debüt. 

Die beiden zudem virtuos und gern und hörenswert zweistimmig singenden Frontfrauen und ihre Brüder leiden sichtlich nicht unter der Last des Well-Stempels, den sie ihren Wellküren-Tanten und eben den Biermösl-Vätern und Onkeln verdanken. Sie sind vielmehr überzeugt, eh etwas ganz anderes zu machen. 

Nächste Termine

13 Apr
  • 13 Apr - 19:00 - 21:30

    13 Apr - 19:00 - 21:30
    13 Apr - 19:00 - 21:30

    nouWell cousines - Boaznklassik

    Eröffnungskonzert der Reihe "Festlicher Sommer in der Wies" in Schongau

    Tickets  Karte
19 Apr
  • 19 Apr - 20:00 - 22:30

    19 Apr - 20:00 - 22:30
    19 Apr - 20:00 - 22:30

    nouWell cousines - Boaznklassik

    Konzert im Gasthof zur Post in Schwabhausen

    Tickets  Karte
24 Apr
  • 24 Apr - 20:00 - 22:30

    24 Apr - 20:00 - 22:30
    24 Apr - 20:00 - 22:30

    nouWell cousines - Boaznklassik

    Konzert in der eventhalle Westpark in Ingolstadt

    Tickets  Karte

Weitere Kritiken

Neueste Beiträge
Links
Navigation
Newsletter

Social Media

Copyright 2020 NouWell Cousines